Biographie

Ich wurde am 15. März 1956 geboren, habe 4 erwachsene Kinder und 5 Enkel. Durch meinen Vater, der Bergmann war, kam ich mit 10 Jahren in die Börde, in der ich noch heute gern lebe.

Von Beruf bin ich Sonderschullehrerin für Geistigbehinderte. Nach der Deutschen Einheit habe ich die Gerhard-Schöne-Schule in Wolmirstedt aufgebaut, deren Schulleiterin ich bis zu meinem Einzug in den Deutschen Bundestag, 1998, war.

Beruflicher Werdegang

  • 1991 – 1998: Schulleiterin der Gerhard-Schöne Schule, Sonderschule für geistig Behinderte in Wolmirstedt
  • 1993 – 1995: berufsbegleitendes Studium an der Martin-Luther-Universität Halle / Wittenberg, Fachrichtung Geistigbehindertenpädagogik, Abschluss: Sonderschullehrerin für geistig Behinderte
  • 1972 – 1976: Fachschulstudium im Institut für Lehrerbildung in Magdeburg, Abschluss: Unterstufenlehrerin für Deutsch, Mathematik, Kunsterziehung
  • 1962 – 1972: Allgemeinbildende Polytechnische Oberschule in Wolmirstedt, Abschluss: 10. Klasse

Politischer Werdegang

  • seit 2015: ordentliches Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales
  • seit 2010: Sprecherin der  SPD-Bundestagsabgeordneten aus Sachsen-Anhalt
  • seit 2009: stellv. Sprecherin der SPD-Landesgruppe Ost
  • seit 2006: Mitglied im Beirat bei der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen
  • seit 2005: Mitglied im Fraktionsvorstand der SPD-Bundestagsfraktion
  • seit 2004: Stadträtin in Wolmirstedt, stell. Vorsitzende des AFA-Landesvorstandes Sachsen-Anhalt,
    Mitglied im SPD-Landesvorstand Sachsen-Anhalt
  • seit 2002: stellv. Mitglied im Ausschuss für Angelegenheiten der Europäischen Union und Mitglied der AG Energie
  • 2007 – 2016: Mitglied im Kreistag Börde und stellv. Kreistagspräsidentin
  • 2011 – 2013: ordentliches Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
  • 2011 – 2013: ordentliches Mitglied in der Enquete-Kommission „Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität“
  • 2004 – 2009: Sprecherin der Arbeitsgruppe Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz der SPD-Bundestagsfraktion
  • 2000 – 2004: stellvertretende Sprecherin für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft der SPD-Bundestagsfraktion
  • 1998 – 2011: ordentliches Mitglied im Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
  • seit 1998: Mitglied im Deutschen Bundestag
  • 1995 – 2006: Vorsitzende des SPD-Kreisverbandes Ohrekreis
  • 1994 – 2002: Mitglied im SPD-Landesvorstand Sachsen-Anhalt
  • 1994 – 1998: Gemeinderätin in Zielitz, Fraktionsvorsitzende im Gemeinderat Zielitz
  • 1993 – 1995: Mitglied im SPD-Kreisvorstand Ohrekreis
  • 1991: Eintritt in die SPD
  • 1990 – 1994: Mitglied im Kreistag Wolmirstedt
  • vor 1990: parteilos; keine Mitgliedschaft in Organisationen

Mitgliedschaften

IG BCE, Deutsches Rotes Kreuz, Naturschutzbund Deutschland (NABU), Förderverein Wolmirstedt, Förderverein Karlingorgel Loburg e. V., Förderverein Gerhard-Schöne Schule, Gesellschaft der Freunde des Dessau-Wörlitzer Gartenreiches,  Fördermitglied Landesfrauenrat Sachsen-Anhalt e.V., Kinderschutzbund KV „Börde“ e. V., Parkinsonhilfe Deutschland e. V., Alleenschutzgemeinschaft, „Verein Gegen Vergessen – Für Demokratie“ e. V., LIBa “Besser essen. Mehr bewegen.” e. V.,  Oikocredit Förderkreis Mitteldeutschland e. V.