Bildung

Wegenstedter Spetzenpieper lachen über Leo Lausemaus

Waltraud Wolff liest in der Kita Wegenstedt
Die 4- bis 6-jährigen Knirpse der Kita Wegenstedt erwarteten Waltraud Wolff am Morgen des 6. Mai schon mit Ungeduld. Welche Geschichte würde sie wohl diesmal mitbringen? Passend zum strahlenden Sonnenschein und der Aussicht auf den nahenden Sommer hatte die Bundestagsabgeordnete das Buch „Leo Lausemaus lernt schwimmen“ von Marco Campanella als Geschenk für die Kita-Bibliothek dabei.

Die Vorlesezeit verging wir im Flug. Doch schon in einer Woche wird es ein Wiedersehen geben – diesmal in Berlin. Eine Gruppe von Kindern, Eltern und Erzieherinnen der „Spetzenpieper“ wird auf Einladung von Waltraud Wolff am 13. Mai den Bundestag besuchen und dort an einer kindgerechten Führung teilnehmen.