Allgemein

Zehntklässler fragen Bundespolitikerin

Waltraud Wolff diskutiert mit der 10. Klasse der evangelischen Sekundarschule Haldensleben

Angeregt durch einen Besuch im Deutschen Bundestag, luden mich Schülerinnen und Schüler  der evangelischen Sekundarschule Haldensleben zu einer besonderen Sozialkundestunde ein. Mit  Fragen aus den verschiedensten Politikbereichen hatten sich die Zehntklässler gut vorbereitet. So wollten sie von mir wissen, wie mein politischer Werdegang war und wie ich die verschiedenen Mandate ausübe. Außerdem interessierten sie sich für Fragen der Landwirtschaft, des Umweltschutzes und natürlich der Flüchtlingspolitik. Da am 13. März Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt anstehen, wird die Schule an der Juniorwahl teilnehmen,  damit die Jugendlichen erste Erfahrungen als künftige „echte“ Wähler zu sammeln können.